Tour 3 im Detail:

Name Ort Startpunkt Farbe Niveau Wegebeschreibung Länge

Sieben-Seen-Weg

Dobbrikow Weinbergstrasse gelb 12.70 Km

Kurzbeschreibung

Der Sieben-Seen-Weg führt Sie 12,7 km ab Dobbrikow über die Weinbergstraße, an den Seen der Umgebung, im Naturschutzgebiet Nuthe-Nieplitz-Niederung. (Asphaltpads erforderlich)

Tourkarte

POI
Aussichtspunkte (1)
Berge (1)
Campingplätze (2)
Ferienwohnung / -haus (2)
Findlinge (1)
Gaststätten (3)
Gewässer (6)
Imbiss und Cafes (2)
Kirchen (1)
Naturpark (1)
Pensionen (1)
 

Beschreibung
Wegbeschreibung anhren Wegbeschreibung

Der Sieben-Seen-Weg führt vom Tourenstartpunkt in westlicher Richtung über die Weinbergstraße. Sie folgen dieser Straße vorbei am Landschulheim über den Spurplattenweg in Richtung Wittbrietzen. Nach einem kurzen Offenlandbereich erreichen Sie im Wald eine größere Wegekreuzung, an der Sie rechts abbiegen. Nunmehr folgen Sie dem Weg weiter durch Wald bis Sie am Waldrand bereits den Ort Rieben erreicht haben. Von der Kemnitzer Straße erreichen Sie die Beelitzer Straße und folgen dieser geradeaus bis zur Landesstraße L73, hier die Dorfstraße, und biegen nach rechts ab. Sie kommen an der sanierten imposanten Dorfkirche vorbei, überqueren die Dorfstraße und folgen jetzt der Hennickendorfer Straße nach links in Richtung Ortsausgang. Hier befinden Sie sich auch auf dem neu angelegten Rundweg um den Riebener See. An der östlichen Seite des Sees führt Sie der Weg noch 300m durch den Wald. Hier stoßen Sie auf einen Weg, auf dem Sie nach rechts weiter gehen. Sie durchqueren den Niederungsbereich des Pfeffergrabens und sind mittendrin in dem Naturschutzgebiet der Nuthe-Nieplitz-Niederung. Nach 200m halten Sie sich links und folgen Sie diesem Weg weiter durch Wald, bis Sie die Brücke über das Pfefferfließ erreichen. Diese überqueren Sie nicht, sondern biegen unmittelbar davor nach rechts ab und folgen dem Weg durch den Wald. Der Lauf durch diesen Abschnitt ist geprägt durch abwechslungsreichen Baumbestand und ab und zu einen Einblick in die Fließniederung. Wenn Sie die Waldkante erreicht haben, laufen Sie über den Mühlenberg, wo leider die Mühle als solche nicht mehr zu entdecken ist. Sie kommen in den Ort Dobbrikow auf der Mühlenstraße herein. An der nächsten Kreuzung biegen Sie nach rechts in die Mittelstraße ein, überqueren die Beelitzer Straße und laufen geradeaus. Nach 150m erreichen Sie in der Weinbergstraße den Tourenstartpunkt.